Die Lebensqualität zwischen den Kreisen Südwestfalen vergleichen Alternative Wohlstandsindikatoren am Beispiel Südwestfalen

### DEMNÄCHST ONLINE ###

Die Kreise der Region Südwestfalen unterscheiden sich hinsichtlich verschiedener Strukturmerkmale wie zum Beispiel der Einwohnerzahl, der Wirtschaftskraft und der Infrastruktur. Diese Reihe greift die Frage nach der Vergleichbarkeit von Regionen auf und versetzt die Schülerinnen und Schüler in die Rolle von Wirtschaftsforschern, die einen alternativen Wohlstandsindikator entwickeln sollen, mit denen man die Kreise Südwestfalens besser miteinander vergleichen kann als nur, wie meist üblich, anhand der Wirtschaftskraft. Gleichzeitig sollen die Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt werden, die öffentliche Debatte kritisch zu begleiten und einen eigenen Standpunkt beispielsweise zu den W3-Indikatoren der Bundesregierung zu bilden.

Es werden 5 Unterrichtseinheiten zur Verfügung gestellt (Zeitbedarf: etwas 8 bis 10 Doppelstunden):

1. Wie kann man die Lebensqualität zwischen den Kreisen Südwestfalens vergleichen?

    Bruttoinlandsprodukt, Vergleich von Regionen und Volkswirtschaften

2.Welche Variablen sollen für einen alternativen Wohlstandsindikator verwendet werden?

3. Wie können unterschiedliche Variablen für einen Wohlstandsindikator verrechnet werden?

    Probleme der Verrechnung von Variablen mit unterschiedlichen Maßeinheiten, Human Development Index (HDI) und dessen

    Standardisierungsmethodik

4. Wie kann man die Lebensqualität zwischen den Kreisen Südwestfalens vergleichen?

    Entwurf eines eigenen Indikators, Berechnung der Werte für die einzelnen Kreise, Aufstellen eines Rankings

5. Welcher Indikator bildet die Lebensqualität am besten ab?

    Präsentation und Verteidigung eigener sowie Kritik an den Entwürfen der Mitschülerinnen und -schüler

 

 

 

 

Informationen

  • Schultyp: Sekundarstufe II
  • Klassenstufe: Klasse 9-10, Klasse 11-13
  • Fach: Sozialwissenschaften, Wirtschaft
  • Medientyp: Texte

Rechte & Lizensierung

  • Urheber: Südwestfalen Agentur GmbH, Zentrum für ökonomische Bildung in Siegen (ZöBIS)
  • Rechteinhaber: Südwestfalen Agentur GmbH, Zentrum für ökonomische Bildung in Siegen (ZöBIS)
  • Lizenz: CC BY-NC-SA — Mehr erfahren

Diese Lizenz erlaubt es anderen, Ihr Werk zu verbreiten, zu remixen, zu verbessern und darauf aufzubauen, allerdings nur nicht-kommerziell und solange Sie als Urheber des Originals genannt werden und die auf Ihrem Werk basierenden neuen Werke unter denselben Bedingungen veröffentlicht werden.

Anhänge 0