Das Naturmonument Bruchhauser Steine Ein herausragendes Naturschutzgebiet in Südwestfalen

Ziel der Unterrichtsreihe ist es, Angebote für Schülerinnen und Schüler zu schaffen, sich mit der lokalen und regionalen Natur auseinanderzusetzen und die darin beobachtbaren Wirkmechanismen zu verstehen. Sie sollen ein Bewusstsein dafür entwickeln, dass es sich hierbei um einen schützenswerten Raum handelt, in den der Mensch durch sein Handeln positiv wie negativ eingreifen kann.

Die Bruchhauser Steine stellen einen einzigartigen Lebensraum dar. Die hier vorhandenen abiotischen und biotischen Gegebenheiten werden genutzt, um das oben beschriebene Ziel anhand eines lokalen Beispiels zu erreichen.

Es werden 5 Unterrichtseinheiten zur Verfügung gestellt (Zeitbedarf: 5 Doppelstunden):

1-2.   Naturwettbewerb: Wer findet den besten Lebensraum?

3-4.   Populationsdynahmik des Wanderfalken

5-6.   Destruenten - Unsichtbare Bodenarbeiter

7-8.   Ohne Moos nix los

9-10. Ökosystem Bruchauser Steiner - Simulations-Spiel

 

Unterrichtsreihe herunterladen

(Da die Unterrichtsreihen Videomaterial enthalten, kann der Download einige Zeit beanspruchen.)

Informationen

  • Schultyp: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Klassenstufe: Klasse 7-8, Klasse 9-10, Klasse 11-13
  • Fach: Biologie
  • Medientyp: Texte

Rechte & Lizensierung

  • Urheber: Südwestfalen Agentur GmbH, Didaktik der Biologie der Universität Siegen
  • Rechteinhaber: Südwestfalen Agentur GmbH, Didaktik der Biologie der Universität Siegen
  • Lizenz: CC BY-NC-SA — Mehr erfahren

Diese Lizenz erlaubt es anderen, Ihr Werk zu verbreiten, zu remixen, zu verbessern und darauf aufzubauen, allerdings nur nicht-kommerziell und solange Sie als Urheber des Originals genannt werden und die auf Ihrem Werk basierenden neuen Werke unter denselben Bedingungen veröffentlicht werden.

Anhänge 0