Lernprogramm: "Hanse und Stadtentwicklung in Attendorn" Standort: Südsauerlandmuseum in Attendorn

Die authentischen Lernorte sind das Südsauerlandmuseum und der Stadtkern von Attendorn. Das Südsauerlandmuseum zeigt in seiner Ausstellung die Bedeutung des historischen Wirtschaftsnetzwerks Hanse für Attendorn und verfügt zudem über ein detailgetreues Stadtmodell mit modernster Lichttechnik. Auf Knopfdruck werden einzelne Gebäude in der Altstadt von Attendorn angeleuchtet: Das Rathaus, die Pfarrkirche, das Haus einer Kaufmannsfamilie und weitere Spuren der Hansezeit. In der realen Stadt lässt sich viel davon wiederfinden.

Mögliche Themen an diesem Standort:

  • Historische Netzwerke (Hanse, Zünfte) im Vergleich zu heutigen Netzen und Handelsbeziehungen (Globalisierung )
  • Handelswege früher und heute Entwicklung von Wirtschaftsstrukturen früher und heute
  • Lebenswelten in der Ständegesellschaft
  • Lebenswelten und Schreibkultur (vom Federkiel zum Notebook)

Informationen

  • Schultyp: Sekundarstufe I
  • Klassenstufe: Klasse 7-9, Klasse 10-13
  • Fach: Gesellschaftslehre, Erdkunde, Geschichte, Politik
  • Medientyp: Texte

Rechte & Lizensierung

  • Urheber: Südwestfalen Agentur GmbH
  • Rechteinhaber: Südwestfalen Agentur GmbH
  • Lizenz: CC BY-NC-SA — Mehr erfahren

Diese Lizenz erlaubt es anderen, Ihr Werk zu verbreiten, zu remixen, zu verbessern und darauf aufzubauen, allerdings nur nicht-kommerziell und solange Sie als Urheber des Originals genannt werden und die auf Ihrem Werk basierenden neuen Werke unter denselben Bedingungen veröffentlicht werden.

Anhänge 1