Lernprogramm: "Von Bergen und Bergleuten" Standort: Bergbaumuseum Siciliaschacht in Lennestadt-Meggen

Schon der Blick vom Standort des Siciliaschachtes oberhalb von Meggen auf die umgebende Landschaft ermöglicht einen authentischen Zugang zu den Fragen: Wieso gibt es Berge und Täler? Was sind Rohstoffe bzw. Bodenschätze und was haben sie mit den Menschen hier zu tun? Im Bergbaumuseum Siciliaschacht zeigt sich dann: Wie wurden die Erze aus dem Berg geholt? Wie erkennt man Eisen im Wasser? Wie schwer sind die Erzstücke? Wie wurden sie transportiert? Und stimmt es, dass die Bergleute damals nach der Arbeit zum Teil noch zwanzig Kilometer nach Hause laufen mussten?

Mögliche Themen am Standort:

  • Wie kommt man an das Erz im Gestein
  • Verwendung der unterschiedlichen Erze
  • Materialkunde: Messen des spezifischen Gewichts
  • Arbeitsbedingungen früher und heute
  • Umweltschutz/Wasserklärung
  • Ortsentwicklung/Siedlungsbau
  • Lehr- und Ausbildungsberufe im Bergbau
  • Lebensunterhalt/Soziale Absicherung / Krankheitsfall

Informationen

  • Schultyp: Primarstufe, Sekundarstufe I
  • Klassenstufe: Klasse 1-4, Klasse 5-6, Klasse 7-9
  • Fach: Biologie, Geschichte, Gesellschaftslehre, Erdkunde, Naturwissenschaften, Wirtschaft
  • Medientyp: Texte

Rechte & Lizensierung

  • Urheber: Südwestfalen Agentur GmbH
  • Rechteinhaber: Südwestfalen Agentur GmbH
  • Lizenz: CC BY-NC-SA — Mehr erfahren

Diese Lizenz erlaubt es anderen, Ihr Werk zu verbreiten, zu remixen, zu verbessern und darauf aufzubauen, allerdings nur nicht-kommerziell und solange Sie als Urheber des Originals genannt werden und die auf Ihrem Werk basierenden neuen Werke unter denselben Bedingungen veröffentlicht werden.

Anhänge 1