Lernprogramm: "Von der Höhle zum Handy" Standort: Museum Wilnsdorf

Die Sammlungen und Ausstellungsräume des Museums bieten - aufbereitet zu einem anschaulichen Lernprogramm - hervorragende Einblicke in die Entstehung und Entwicklung der Schrift, von der steinzeitlichen Höhle mit ihren "Pictogrammen" bis zum heutigen Handy oder Smartphone mit den entsprechden Icons und Smileys. Dabei lernen die Kinder vorschriftliche und schriftliche Wege der Kommunikation aus den unterschiedlichen Phasen der Menschheitsgeschichte kennen, von der Bilderschrift zur Silbenschrift und zur Buchstabenschrift. Ziel ist es, die Intentionen zu verstehen, die mit den jeweiligen Zeichen- bzw. Schriftsystemen verbunden waren und durch sie ausgedrückt wurden.

Mögliche Themen im Museum Wilnsdorf:

  • Leben und Arbeit in den Dörfern des südlichen Siegerlandes
  • Geschichte des Siegerländer Erzbergbaus
  • Besondere Formen der Landwirtschaft: Hauberg und Wiesenbau
  • Kulturgeschichtliche Begegnungsstätte mit einer spannenden "Reise durch die Zeit"
  • Museumsrallye und Schatzsuche

Informationen

  • Schultyp: Primarstufe, Sekundarstufe I
  • Klassenstufe: Klasse 1-4, Klasse 5-6
  • Fach: Geschichte, Deutsch, Sachkunde, Chemie
  • Medientyp: Texte

Rechte & Lizensierung

  • Urheber: Südwestfalen Agentur GmbH
  • Rechteinhaber: Südwestfalen Agentur GmbH
  • Lizenz: CC BY-NC-SA — Mehr erfahren

Diese Lizenz erlaubt es anderen, Ihr Werk zu verbreiten, zu remixen, zu verbessern und darauf aufzubauen, allerdings nur nicht-kommerziell und solange Sie als Urheber des Originals genannt werden und die auf Ihrem Werk basierenden neuen Werke unter denselben Bedingungen veröffentlicht werden.

Anhänge 1