Lernprogramm: "Wärme - Licht - Leistung" Standort: Museum Wilnsdorf

Im Museum Wilnsdorf können die Schülerinnen und Schüler anhand der umfangreichen Lampensammlung den Weg vom Kienspan zum elektrischen Licht sehr eindrückllich nachvollziehen. Der geführte Rundgang beginnt mit dem Thema Feuerschlagen in der Altsteinzeit. Dann geht es zu den Öllampen der Antike und zu den Kerzen des Mittelalters. Als nächstes werden die Kienspanhalter, Traglichter und "Öl-Frösche" der Neuzeit inspiziert. Weiter geht es dann zu den Karbid-"Glonks", den Batterie-betriebenen Stirnlampen der Bergleute und zu den ersten Glühbirnen der heutigen Zeit. Technik- und Kulturgeschichte in sehr anschaulicher Form.

Mögliche Themen im Museum Wilnsdorf:

  • Leben und Arbeit in den Dörfern des südlichen Siegerlandes
  • Geschichte des Siegerländer Erzbergbaus
  • Besondere Formen der Landwirtschaft: Hauberg und Wiesenbau
  • Kulturgeschichtliche Begegnungsstätte mit einer spannenden "Reise durch die Zeit"
  • Museumsrallye und Schatzsuche

Informationen

  • Schultyp: Primarstufe, Sekundarstufe I
  • Klassenstufe: Klasse 1-4, Klasse 5-6
  • Fach: Sachkunde
  • Medientyp: Texte

Rechte & Lizensierung

  • Urheber: Südwestfalen Agentur GmbH
  • Rechteinhaber: Südwestfalen Agentur GmbH
  • Lizenz: CC BY-NC-SA — Mehr erfahren

Diese Lizenz erlaubt es anderen, Ihr Werk zu verbreiten, zu remixen, zu verbessern und darauf aufzubauen, allerdings nur nicht-kommerziell und solange Sie als Urheber des Originals genannt werden und die auf Ihrem Werk basierenden neuen Werke unter denselben Bedingungen veröffentlicht werden.

Anhänge 1